Region: Augsburger Land

Auto streift Linienbus – 12.000 Euro Schaden

Beim Ausfahren aus einer Parkbucht hat eine 61-Jährige in Gersthofen einen vorbeifahrenden Linienbus übersehen.

Eine Fahrerin hat am Dienstagmorgen in Gersthofen einen Linienbus übersehen und streifte diesen. Laut Bericht der Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 12.000 Euro.

Eine 61-jährige Fahrerin fuhr am Dienstagmorgen, gegen 7.45 Uhr, mit ihrem Wagen aus einer Parkbucht in der Augsburger Straße aus. Dabei hat sie der Polizei zufolge einen Linienbus übersehen, der im selben Moment an ihrem Wagen vorbeifuhr. Dadurch streifte die 61-Jährige den Linienbus, sodass dieser auf der gesamten rechten Seite beschädigt wurde. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 12.000 Euro beziffert. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X