Region: Augsburger Land

Exhibitionist in Gersthofer Supermarkt festgenommen: "Täter zeigte keinerlei Unrechtsbewusstsein"

Ein 31-Jähriger hat sich in einem Gersthofer Supermarkt vor einer Frau entblößt.

Eine 40-Jährige ist am Montag in einem Supermarkt in Gersthofen einem Exhibitionisten begegnet. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die 40-Jährige kaufte gegen 10.50 Uhr in dem Supermarkt ein. Während sie durch die Regalreihen ging, fiel ihr ein Mann auf, der sein eregiertes Glied in Händen hielt. Als er sie wahrnahm, vollzog er eindeutige Bewegungen. Die Frau verständigte daraufhin sofort die Polizei, die den Mann noch im Supermarkt antraf. „Der 31-jährige Täter zeigte bei der Aufnahme des Sachverhaltes keinerlei Unrechtsbewusstsein“, heißt es im Bericht der Polizei.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X