Region: Augsburger Land

Steinewerfer auf der B2 in Gersthofen

Die Polizei in Gersthofen sucht nach einem oder mehreren unbekannten Steinewerfern.

Ein mutmaßlicher Steinewerfer hat am Freitagvormittag wohl von der Brücke bei der Thyssenstraße Steine auf die Bundesstraße B 2 in Gersthofen geworfen und dadurch zwei Autos beschädigt.

Laut Polizeibericht befuhren gegen 11.20 Uhr zwei Autos kurz hintereinander die B 2 in südlicher

Fahrtrichtung, als von der Brücke jeweils ein Stein geworfen wurde und die Fahrzeuge

traf.

Am ersten Fahrzeug wurde die Windschutzscheibe, am zweiten Fahrzeug die Motorhaube getroffen. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Einschätzungen zufolge auf knapp 2000 EUR. Beide Personen konnten ihre Fahrt zunächst fortsetzen.

"Aufgrund des Tathergangs wird aus polizeilicher Sicht derzeit davon ausgegangen, dass es sich um einen vorsätzlichen Steinwurf auf die Fahrzeuge von der Brücke aus handelt", heißt es von der Polizei. Derzeit lägen jedoch keinerlei Hinweise auf den oder die Steinewerfer vor. Eine sofort eingeleitete Fahndung sei erfolglos geblieben.

Mögliche Zeugen, denen auffällige Personen oder Handlungen zur Tatzeit im Bereich der Thyssenstraße in Gersthofen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Telefon 0821/323-1810 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X