Region: Augsburger Land

Unfall bei Hirblingen

Laut Bericht der Polizei soll der 65-Jährige die Vorfahrt des 26-Jährigen missachtet haben.

In einem Kreisverkehr bei Hirblingen sind am Samstag zwei Fahrzeuge kollidiert.

Ein 65-Jähriger ist am Samstag, laut Bericht der Polizei, in den Kreisverkehr an der Staatsstraße 2036 südöstlich von Hirblingen eingebogen. Dabei soll er die Vorfahrt eines 26-Jährigen, der gerade durch den Kreisverkehr fuhr, missachtet haben. Bei der folgenden Kollision entstand der Polizei zufolge ein Gesamtschaden von rund 4.500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X