Region: Augsburger Land

90. Geburtstag von Ehrenbürger Josef Schuler

Erster Bürgermeister Michael Wörle (rechts) gratulierte Ehrenbüger Josef Schuler zu dessen 90. Geburtstag.

Bürgermeister Michael Wörle gratulierte Josef Schuler und erinnerte an die letzten ereignisreichen Jahre.

Die Bezeichnung „Ehrenbürger“ hat Seltenheitswert. Seit dem Jahr 2014 kann sich auch Josef Schuler über dieses Titel freuen, den er nach insgesamt 48 Jahren Gemeinde- und Stadtratstätigkeit und vielen weiteren Ehrenämtern verliehen bekommen hat. 2021 gilt es nun wieder Josef Schuler zu feiern, denn er wurde 90 Jahre alt. Trotz Corona ließ es sich Erster Bürgermeister Michael Wörle nicht nehmen, dem Jubilar persönlich zu gratulieren. Natürlich explizit unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln und für ein kurzes Zeitfenster.

Doch wie besonders ein solcher Ehrentag ist, auch als gesellschaftliches Zeichen an alle Bürger, macht das Stadtoberhaupt deutlich: „Hört man das Wort „Ehrenbürger“, ist vielen zwar klar, dass es sich um einen Menschen mit besonderem Lebenslauf handeln muss. Doch kennt man die Vita von Josef Schuler genau, kann man es trotzdem kaum glauben. Denn das Maß an Engagement, welches Herr Schuler über die vergangenen Jahrzehnte für seine Heimat an den Tag legte, ist kaum auf ein Blatt Papier zu bringen."

Neben seinem politischen Engagement, liegt Herrn Schuler auch das Vereinsleben besonders am Herzen. Von Freiwilliger Feuerwehr, über den Sportverein CSC Batzenhofen-Hirblingen bis hin zum Musikverein Batzenhofen ist sein Einsatz über die verschiedensten Sparten hinweg geschätzt und bekannt. (oh)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X