Region: Augsburger Land

Erstes Nachhaltigkeits-Festival Gersthofen

Louis Schewalje ist extra in das Gersthofer Rathaus gekommen, um seinen Preis, den er beim Nachhaltigkeits-Festival gewonnen hat, abzuholen.

Unter dem Motto „Einfach nachhaltig leben“ fand das erste Nachhaltigkeits-Festival in Gersthofen rund um das Rathaus und den Stadtpark statt. Verschiedene Aktionen, Mitmachstände und Bewegungsmöglichkeiten lockten Besucher in die Stadt. Unter anderem konnte sie den eigenen ökologischen Fußabdruck berechnen und einen "Drecksack" von Deuter, der mit vielen nachhaltigen Geschenken gefüllt war, gewinnen. Dafür mussten die Teilnehmer Fragen aus den Bereichen Mobilität, Ernährung, Energie und Konsum beantworten. Der Sack ist aus Restmaterial der Firma Deuter hergestellt und für Wanderungen entwickelt, um den eigenen Müll wieder mit ins Tal zu nehmen.

Die "Dirtbags" erhielten die Sieger nachmittags. Da zu dieser Zeit nicht mehr alle vor Ort waren, nutzte Louis Schewalje nun die Gelegenheit, seinen blauen "Drecksack" im Rathaus Gersthofen selbst abzuholen. Erster Bürgermeister Michael Wörle freute sich über den Besuch und übergab die Tasche persönlich an den glücklichen Gewinner. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X