Region: Augsburger Land

Umzug nach Gersthofen mit 100 Jahren: Max Paul Frost feiert 101. Geburtstag

Reinhold Dempf, Zweiter Bürgermeister der Stadt Gersthofen, gratuliert Max Paul Frost zum 101. Geburtstag, den der gebürtige Bonner mit Kaffee und Kuchen in seiner neuen Heimat Gersthofen feierte.

Max Paul Frost kommt ursprünglich aus Bonn. In der Rheinmetropole war er bis 1981 als Polizeibeamter tätig. Im Alter von 100 Jahren zog er mit seiner Frau, die Familie in Augsburg hat, nach Gersthofen und wohnt seitdem mit ihr im Johanniter-Quartier Gersthofen. Nun hat er seinen 101. Geburtstag gefeiert, zu dem auch Bürgermeister Reinhold Dempf kam, um zu gratulieren. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X