Ein warmes Herz für kalte Nasen

Zehn Jahre Sandra’s Hundesalon in Freihalden

Als Pudel geht man öfter zum Friseur.

Freihalden. Mit viel Liebe und Herzblut kümmert sich Sandra Hartmann-Wade seit mittlerweile 24 Jahren um ihre vierbeinigen Kunden. Sie hat ihren Beruf in den USA gelernt und ist sich sicher, ihren Traumberuf ergriffen zu haben. 
„Ich arbeite gerne mit Hunden und die spüren das natürlich“, sagt die Salonchefin. Die Mehrzahl ihrer bepelzten Kunden sei recht entspannt. Hunde seien einfach ihre Leidenschaft. Aber genauso schön sei es, Menschen kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Fellnasen kommen gerne hierher

Die Mehrzahl ihrer vierbeinigen Kunden sei lieb und im Notfall läge immer ein Leckerli bereit. Entgegen der Annahme, dass es in einem Hundesalon hauptsächlich um die Schönheit ginge, sei es genau andersherum. Denn für viele Hunderassen sei die artgerechte Fellpflege eine absolute Notwendigkeit. Sie könne sich an keinen Tag erinnern, an dem sie nicht gerne zur Arbeit gegangen wäre, sagt die Hundefriseurin. Deshalb wolle sie sich anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Salons ganz besonders bei ihrem Mann Martin und ihrem Sohn Dominik bedanken, die ihr immer zur Seite gestanden hätten. Aber vor allem gehe ihr Dank an ihre Kundinnen und Kunden, die vom ersten Tag an ihr Angebot sehr gut angenommen hätten. Ihnen sei es zu verdanken, dass Sandra’s Hundesalon über zehn Jahre hinweg immer nahezu ausgelastet ist.

Ein besonderer Dank 

Bedanken will sich Sandra Hartmann-Wade auch bei ihren Freunden, den Familien Mager, Teuchert und Fräßdorf. Alle Freunde und Kunden des Hundesalons sind herzlich zur großen Geburtstagsfeier am 13. und 14. August eingeladen. Neben Kaffee und Kuchen sowie einem guten Essen, um das sich Paul Kronwitter und Henriette Degen-Mager kümmern werden, wird es auch einiges rund um den Hund zu erleben geben. Die Hundeschule Colombo wird vor Ort sein, genauso wie die Tierschutzgesellschaft „Hope4Friends“. Zusätzlich sind noch ein Fotoshooting und eine Tombola geplant. Auf diesem Wege will sich Sandra Hartmann-Wade herzlich bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die ihr jetzt schon seit zehn Jahren die Treue halten. (ek/pr)

Exklusive Anzeigen aus der Printausgabe

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X