Region: Augsburger Land

Unbekannte legen Bank auf Gleise der Staudenbahn

Unbekannte haben eine Bank auf die Gleise der Staudenbahn gelegt.

Unbekannte haben bei Gessertshausen eine Sitzbank auf die Gleise der Staudenbahn gelegt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Wie die Polizeiinspektion Zusmarshausen berichtet, sei die Bank im Tatzeitraum von Samstag, 19. November, 17 Uhr, bis Sonntag, 20. November, 17 Uhr, von unbekannten Tätern quer über die Bahngleise der Staudenbahn zwischen Dietkirch und Margertshausen gelegt worden. Die Bank, bestehend aus Betonfüßen und Kantholz, sei umgedreht auf den Gleisen angebracht worden. Ein Unfall ereignete sich glücklicherweise nicht. Eine Polizeistreife brachte die Bank an ihren eigentlichen Ort am Schmutterweg zurück.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X