Region: Augsburger Land

Bürgermeisterwahl in Gessertshausen: Jürgen Mögele bleibt Bürgermeister

In Gessertshausen und seinen Ortsteilen fand am vergangenen Sonntag die Wahl des Ersten Bürgermeisters statt. Jürgen Mögele erhielt 1261 Stimmen und bleibt Bürgermeister in Gessertshausen.

3519 Stimmberechtige hatten bei der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag in Gessertshausen Gelegenheit, ihren Ersten Bürgermeister zu wählen. Das Ergebnis: Jürgen Mögele, CSU, wurde wiedergewählt. Er holte sich 59,8 Prozent oder insgesamt 1261 Stimmen. Sein Herausforderer Michael Weh, der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von SPD, FW, Grüne, ÖDP, erhielt 40,2 Prozent oder 850 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,1 Prozent.

„Ich bedanke mich herzlich bei allen, die mir ihre Stimme gegeben haben. Weitere sechs Jahre Bürgermeister sein zu dürfen, ist eine große Ehre und ich freue mich sehr auf diese Aufgabe", kommentiert Bürgermeister Jürgen Mögele das Ergebnis. "Ich möchte begonnene Projekte fortführen und unsere Gemeinde gemeinsam mit den Menschen, die hier leben, weiterentwickeln. Auch für die Zukunft gilt: Meine Tür ist immer offen, denn Gemeinschaft lebt vom Miteinander.“ (nh)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X