Region: Augsburger Land

Gefährliche Körperverletzung in Graben: Nach Streit steht plötzlich Unbekannter mit Hammer vor der Türe

Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Eine Meinungsverschiedenheit über eine Hofeinfahrt führte in Graben zu einer brutalen Attacke. Die Polizei Schwabmünchen sucht nun Zeugen in diesem noch recht undurchsichtigen Vorfall.

Zunächst hatte am Dienstagmittag ein Fahrzeug in einer Hofeinfahrt an der Kornstraße gewendet. Der 76-jährige Hausbesitzer wies den Fahrer darauf hin, dass die Hofeinfahrt nicht zum Wenden gedacht sei. Das Fahrzeug fuhr weiter.

Gegen 18.30 Uhr erschien laut Polizei dann an der Haustüre ein Mann, der offenbar in Bezug zum Vorfall am Mittag steht. Dieser griff den Hausbesitzer mit einem Hammer und einem weiteren nicht bekannten Gegenstand an. Er schlug dem Hausbesitzer damit gegen die Brust. Zudem bedrohte er ihn. Als dann noch eine 64-jährige Hausbewohnerin dazu kam, schlug ihr der unbekannte Mann mit der Hand ins Gesicht.

Der Unbekannte flüchtete schließlich in einem grauen Auto mit AIC-Kennzeichen. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Schwabmünchen unter Telefon 08232/96060 zu wenden.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X