Region: Augsburger Land

Verfolgungsjagd in Graben: Rollerfahrer flieht vor Streifenwagen

In Graben floh am Mittwochabend ein 16-jähriger Rollerfahrer vor einer Polizeistreife.

Ein 16-jähriger Rollerfahrer ist am Mittwochabend in Graben vor einer Polizeistreife geflohen. Nach einer mehrminütigen Verfolgungsjagd, die teils über Wiesen führte, konnte eine Fußgängergruppe ihn stoppen.

Laut Polizei fiel einer Streife am Mittwochabend ein Zweiradfahrer in Graben auf, der in der Nähe des Schul- und Kulturzentrums verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr. Beim Anblick des Streifenwagens floh er in "teils halsbrecherischer Fahrweise über jegliche befestigte und unbefestigte Verkehrsflächen und Wiesen", so die Polizei. Er soll dabei Geschwindigkeiten bis um die 70 Stundenkilometer erreicht haben.

Nach einer mehrminütigen Verfolgungsfahrt konnte der Fahrer auf einem Fußweg am Ligusterweg gestoppt werden. Es stellte sich eine Gruppe aus drei Fußgängern dem Fahrer in den Weg. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X