Region: Günzburg|Krumbach

Günzburg: Hausfriedensbruch und Beleidigung

Zwei Männer sind am Sonntag in die Alte Kaffeerösterei in Günzburg eingestiegen.

Zwei Männer wurden am Sonntag dabei entdeckt, wie sie in die Alte Kaffeerösterei in Günzburg eingestiegen sind. Nun wird wegen Hausfriedensbruchs gegen sie ermittelt.

Zwei Männer stiegen im Alter von 34 und 39 Jahren stiegen der Polizei zufolge am Sonntagmittag im Auweg in das Gebäude der sogenannten „Alten Kaffeerösterei“ ein. Dabei wurden sie von einem Mann beobachtet, der die beiden auch ansprach, woraufhin er von dem 34-Jährigen beleidigt worden sein soll.

Die hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Günzburg stellte nach ihrem Eintreffen die Personalien der beiden Männer fest. Gegen die beiden Personen wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruches eingeleitet. Außerdem müsse sich der 34-Jährige zudem wegen Beleidigung verantworten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X