Region: Günzburg|Krumbach

Mann mit Messer in Günzburg unterwegs

Ein 32-Jähriger mit Messer war in Günzburg am Montagabend unterwegs.

32-Jähriger mit Messer wurde von der Polizei ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Ein Mann ist mit einem größeren Messer am Montagabend im Bereich des Parkplatzes eines Supermarktes in der Augsburger Straße in Günzburg unterwegs gewesen. Laut Polizei fahndeten sogleich mehrere Streifenbesatzungen nach dem Mann, der schließlich im Bereich Christa-Wall-Straße/Von-Richthofen-Straße angetroffen wurde und sich kooperativ gezeigt habe. Es stellte sich heraus, dass der 32-Jährige offenbar Suizidgedanken gehabt habe, so die Polizei, und das Messer zuvor in einem Verbrauchermarkt gestohlen hatte. Der Mann wurde zur ärztlichen Behandlung im Bezirkskrankenhaus untergebracht. Das von ihm gestohlene Küchenmesser wurde sichergestellt. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X