Region: Günzburg|Krumbach

Massenschlägerei in Günzburg

20 Personen, im Alter von 18 bis 25 Jahren, sind am Sonntagmorgen an einer Schlägerei an einer Tankstelle in Günzburg beteiligt gewesen.

An der Wilhelm-Maybach-Straße kam es gegen 4.15 Uhr zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Betroffenen, die laut Polizeibericht zuvor eine Diskothek besucht hatten. Der Streit eskalierte anschließend und es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen einem Teil der Gruppe. Dabei wurden mindestens vier Personen leicht verletzt.

Die Teilnehmer des Streites standen laut Polizei teilweise unter erheblichem Alkoholeinfluss. Die eingesetzten Polizeibeamten, die versuchten den Konflikt zu beruhigen, erteilten allen Beteiligten einen Platzverweis. Zur Klärung des genauen Tatherganges seien noch umfangreiche Ermittlungen erforderlich. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X