Region: Günzburg|Krumbach

Zehnjähriges Mädchen stürzt in Hochseilgarten sechs Meter in die Tiefe

Eine 10-Jährige wurde bei einem Sturz von einem Kletterturm am Freitagabend schwer verletzt.

Bei einem Sturz von einem Kletterturm ist ein zehnjähriges Mädchen am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Alpine Einsatzgruppe hat nun die Ermittlungen in dem Fall übernommen

Eine Zehnjährige aus Weißenhorn stürzte am Freitagabend vom Kletterturm eines Hochseilgartens. Das Mädchen habe laut Polizei nach Wartungsarbeiten eine Seilrutsche abfahren wollen, habe sich jedoch aus noch ungeklärter Ursache nicht in das Sicherungsseil eingehängt. Als sie vom Turm sprang, stürzte sie sechs Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer.

Das Mädchen musste mit einem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Augsburg geflogen werden. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei habe nun die Ermittlungen übernommen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X