Region: Günzburg|Krumbach

Corona-Drittimpfungen im Landkreis Günzburg

Drittimpfungen gegen das Coronavirus können nun Personen der ersten und zweiten Priorisierungsstufe gegeben werden.

Eine Dritt- oder Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus ist nun auch im Landkreis Günzburg möglich, vermeldet der Landkreis. Die sogenannten vulnerablen Gruppen, also Personen mit Immunschwäche, Pflegebedürftige und über 80-Jährige, sollen nach dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz vorrangig durch ihre behandelnden Hausärzte eine Auffrischimpfung erhalten und sich dorthin wenden.

Bewohner in Pflegeeinrichtungen werden durch die mobilen Impfteams der Impfzentren im Landkreis versorgt. Personen, die laut der Ständigen Impfkommission nicht der Priorisierungsstufe eins oder zwei angehören und eine Auffrischungsimpfung erhalten wollen, müssen sich vorerst noch gedulden, bis es eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission gibt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X