Region: Günzburg|Krumbach

Mehr als 430.000 Euro für die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Günzburg

Die Vereinspauschale 2021 wird ausbezahlt.

Viele Sport- und Schützenvereine im Landkreis erhalten in den nächsten Tagen erfreuliche Post vom Landratsamt Günzburg. Die Vereinspauschale des Freistaats Bayern für das Jahr 2021 wird ausbezahlt.

Insgesamt erhalten in diesem Jahr 100 Vereine im Landkreis 433.845,80 Euro an staatlicher Zuwendung. Im Vergleich dazu wurden im Vorjahr 95 Vereine mit insgesamt 407.680,84 Euro gefördert. Die Vereinspauschale wurde somit wie im Jahr 2020 verdoppelt.

Über diese Summe freut sich Landrat Hans Reichhart: „Unsere Sport- und Schützenvereine leisten durch vielfältige sportliche Aktivitäten und bürgerschaftliches Engagement einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit, das Gemeinschaftsgefühl und die Attraktivität des gesellschaftlichen Lebens im Landkreis. Um ihren Mitgliedern ein umfangreiches Sportangebot anbieten zu können, ist diese Förderung für die Sportvereine unverzichtbar.“

Berechnet wird die Pauschale nach den jeweiligen „Mitgliedereinheiten“. Eine Mitgliedereinheit ist in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie 58 Cent wert. Mit der gleichen Verdoppelung wie im Jahr 2020 kommt die Hilfe der Vereinspauschale flächendeckend und schnell dort an, wo sie gebraucht wird. In der Vereinspauschale sind seit 2006 die früheren Förderbereiche „Förderung des Einsatzes von Übungsleitern“, „Pauschale Sportbetriebsförderung“ und „Förderung der Beschaffung beweglicher Sportgroßgeräte“ enthalten. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X