Region: Günzburg|Krumbach

Tag der offenen Moschee im Landkreis Günzburg

Auch die DITIB- Gemeinde Thannhausen öffnet am 3. Oktober ihren Gebetsraum für Besucher.

Auch im Landkreis Günzburg öffnen am 3. Oktober wieder Islamische Gemeinden zum „Tag der offenen Moschee“ ihre Pforten. Dies ist Tradition nun schon seit vielen Jahren. Deutschlandweit hat der Tag der offenen Moschee heuer sein 25. Jubiläum. Somit steht dieser Tag ganz im Zeichen von Begegnung und Austausch – gestern und heute.

Alle teilnehmenden islamischen Gemeinden freuen sich auf zahlreiche Gäste am Tag der offenen Moschee. Von der Moscheeführung, die stündlich angeboten wird, bis zur türkischen Küche, gibt es ein buntes Programm. Neben den Gebetsräumen können die Besucher auch Räume für soziale Aktivitäten besichtigen. Zudem können Interessierte das Mittagsgebet um 13.20 Uhr miterleben.

Bei freiem Eintritt und bekannter Gastfreundschaft werden kostenloser Tee, türkisches Gebäck sowie weitere orientalische Köstlichkeiten angeboten.

Geöffnet haben an diesem Tag folgende Islamische Gemeinden im Landkreis Günzburg:

• Kultur- und Bildungsverein Günzburg von 12 bis 16 Uhr, Webergasse 23-27

• DITIB Gemeinde Günzburg von 12 bis 18 Uhr, Webergasse 31

• DITIB Gemeinde Krumbach von 12 bis 18 Uhr, Nordstraße 1

• DITIB Gemeinde Thannhausen von 12 bis 18 Uhr, Im Krautgarten 2

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (pm/red)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X