Region: Günzburg|Krumbach

Hohe Auszeichnung für Harald Imminger / Abteilungsleiter Kanu VFL Günzburg durch den BKV Bayerischen Kanuverband

links BKV Präsident Oliver Bungers - rechts Harald Imminger/VFL Günzburg Abteilungsleiter Kanu

Hohe Auszeichnung für Harald Imminger / Abteilungsleiter Kanu Vfl Günzburg durch den BKV Bayerischen Kanuverband

Die Farbe des Kanusports ist ja eigentlich blau – aber die Umgebung bei der Ausübung unseres Sports wünschen wir uns grün, und dafür setzt sich der BKV als Verband mit seinen Kanusportlerinenn und Sportlern seit Jahrzehnten aktiv ein.

In Neuburg/Donau bot sich beim BKV Kanutag die Chance, die Auenwälder zu erleben und uns im Aueninstitut sowie bei einer geführten Wanderung aus erster Hand zu informieren. Deshalb lautete das Motto in diesem Jahr „Kanusport ist GRÜN“ und stand am Samstag, 08.10.2021 – statt eines Referats o. ä. – ganz bewusst am Beginn des BKV Verbandstages. Der BKV Bezirksvorsitzende Udo Imminger nahm auch an dieser Exkursion teil, desgleichen der DKV Präsident Thomas Konietzko.

Am Nachmittag fand dann der eigentliche Kanutag u.a. mit Neuwahlen statt und zur Wahl stand auch der bisherige Präsident des BKV Oliver Bungers, der erneut einstimmig gewählt wurde, sowie Vizepräsident Organisation Georg Beer jr. und VP Tim Neupert.

Nach der Neuwahl ehrte BKV Präsident Oliver Bungers dann in Anerkennung seiner herausragenden Verdienste um den Kanusport in Bayernund hier im besonderen für den Kanuslalomsport mit der Ehrennadel in Silber den langjährigen Abteilungsleiter des VFL Günzburg Abteilung Kanu Harald Imminger. Diese Auszeichnung ist etwas ganz besonderes und Harald Imminger hat sie sich verdient., darüber freute sich ganz besonders sein Bruder und BKV Bezirk Schwabenvorsitzender Udo Imminger und die anwesenden Mitglieder gratulierten herzlich.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X