Region: Dillingen|Wertingen

Großer Erntedankaltar

Der Altar und das Körnerbild können von Sonntag, 2., bis einschließlich Donnerstag, 6. Oktober, jeweils von 9 bis 20 Uhr besichtigt werden.

Zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen in der Gartenstadt Gundelfingen.

Ganz im Zeichen des Erntedankfestes steht die Gärtnerstadt am Sonntag, 2. Oktober. Traditionell beginnt dieses Fest in Gundelfingen an der Donau um 10 Uhr mit einem großen Gottesdienst, bei dem die Erntegaben gesegnet werden.

In der Stadtpfarrkirche St. Martin ist einer der größten Erntedankaltäre der Region zu bewundern, ein Anziehungspunkt dabei ist das aufwendig gestaltete Körnerbild. Heuer stellt es das weltberühmte Kirchenfenster mit dem Heiligen Geist aus dem Petersdom in Rom dar. Anlässlich des 60. Jubiläums der Eröffnung des II. Vatikanischen Konzils blickt auch die Pfarrei in ihrer Geschichte zurück. Die sakralen Schätze unserer Pfarrei, sowie Gewänder, Figuren, Kelche und Monstranzen, sind in der Offenen Sakristei zu bestaunen. Die meisten Exponate gehen zurück auf das 17. Jahrhundert und sind regelmäßig in der Liturgie im Einsatz. Eine Bilddokumentation der vorangegangenen Erntedankaltäre und Erntedankumzüge zeigt dieses Fest im Wandel der Zeit.

Und rund um den Kirchturm gibt es zusätzliches einiges zu sehen. Die Finninger Traktorenfreunde zeigen uns einige ihrer restaurierten Oldtimer und mit der Gundelfinger Rettich Drehmaschine, mit Pommes, Getränken und Kaffee ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Weitere...

Informationen und Termine für Führungen und Reisegruppen unter Telefon 09073/452.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X