Region: Günzburg|Krumbach

Landkreislauf findet wieder in altbewährter Form statt

Das Bild zeigt von links Fritz Birkner (BLSV Kreisvorsitzender), Tobias Bühler (1. Bürgermeister Gundremmingen), Carsten George (1. Vorsitzender SpVgg Gundremmingen) Andrea Högel (Sportbeauftragte Landkreis GZ), Andre Laubhan und Silvia Fritsch (beide SpVgg Gundremmingen), Hans Komm (BLSV), Tanja Dehmel (SpVgg Gundremmingen).

Nur noch wenige Wochen sind es, dann fällt am Samstag, 2. Juli, in Gundremmingen der Startschuss zum 33. Landkreislauf, der nun definitiv als Staffellauf ausgetragen wird. Diesen Termin sollten sich alle Laufbegeisterten vormerken, betont die Sportbeauftragte des Landkreises Günzburg, Andrea Högel.

Die Vorbereitungsarbeiten für das anstehende Event, sind bereits in vollem Gange. Das Organisationsteam der SpVgg Gundremmingen (Ausrichter) und die Vertreter der Veranstalter (Landkreis Günzburg und Bayerischer Landessportverband) hoffen auf Teilnehmerzahlen wie vor der Pandemie, als zuletzt beim Lauf in Hochwang 134 Mannschaften gemeldet waren.

Für eine Mannschaft sind dieses Jahr nur noch sechs anstatt wie bisher acht Personen erforderlich. Durch diese Änderung können leichter Teams gebildet werden und die Veranstalter erhoffen sich dadurch möglichst viele Teilnehmer zu gewinnen, erklärt Landrat Hans Reichhart.

Der Hauptlauf startet wie gewohnt um 17 Uhr, vorher finden Kids-Running, Nordic-Walking und der Special-Run statt. Streckenpläne und weitere Informationen zum Lauf werden demnächst veröffentlicht.

Die Anmeldung zur Laufveranstaltung ist ab Juni online über das Anmeldeportal beim Landratsamt Günzburg möglich. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X