Region: Dillingen|Wertingen

Körperverletzung unter Jugendlichen

Wegen eines Faustschlags muss sich ein 16-Jähriger aus Höchstädt nun verantworten.

Zwischen zwei 16-Jährigen ist es am Sonntagabend in Höchstädt zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Einer der beiden muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten, weil er seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht schlug.

Gegen 20.20 Uhr am Sonntagabend, kam es der Polizei zufolge zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 16-Jährigen in der Herzog-Philipp-Ludwig-Straße. Dabei soll ein Höchstädter einem Deisenhofener mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Letzterer soll dabei Verletzungen am Unterkiefer erlitten haben. Gegen den Höchstädter werde nun wegen Körperverletzung ermittelt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X