Region: Dillingen|Wertingen

Große Sport-Gala in der Nordschwabenhalle Höchstädt

Die zehnfache Rhönrad-Weltmeisterin und 13-fache Deutsche Meisterin Kira Homeyer wird bei der Sportgala am Samstag, 10. September, in Höchstädt auftreten.

Der SSV Höchstädt feiert. Die Gala zum 100-jährigen Vereinsbestehen ist am Samstag, 10. September.

Als Abschlussveranstaltung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum der SSV Höchstädt wird die „Große Sport-Gala“ mit nationalen und lokalen Sportgrößen am Samstag, 10. September, ab 19.30 Uhr in der Höchstädter Nordschwabenhalle durchgeführt. Mit dabei sind:

• zehnfache Rhönrad-Weltmeisterin und 13-fache Deutsche Meisterin Kira Homeyer;

• Weltklasse-Jongleur Daniel Hochsteiner

• Slapstick-Akrobat Jean Ferry

• Fußballakrobat Alfred Reindl

• neunfacheTurngau-Meisterin Katrin Wunderle (SSV Höchstädt)

• Deutsche Gewichtheber-Meisterin Elizabeth Zidek (SSV Höchstädt)

• Rock’n’Roll-Gruppe „United“ der SSV Höchstädt

• 2.-Bundesliga-Turner vom TSV Buttenwiesen am Boden, Pferd und Reck

• Taekwondo-Schule von Heinrich Magosch

• Badminton-Regionalliga-Team vom TV Dillingen

• Kangoo-Jumping-Gruppe der SSV Höchstädt

Eintrittskarten gibt es ab sofort bei der Raiffeisen-Volksbank Höchstädt, der Sparkasse Höchstädt, bei Schreibwaren Roch und in der SSV-Geschäftsstelle (Telefon 09074/921891) oder auch über die E-Mail info[at]ssv-hoechstaedt[dot]de. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X