Region: Dillingen|Wertingen

Schwerer Unfall bei Eppisburg

Der 26-jährige Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg geflogen werden.

Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagmittag bei Eppisburg gekommen. Ursache war wohl, dass ein Fahrer die Vorfahrt einer 32-Jährigen in ihrem VW-Bus missachtet hat. Beide Fahrer wurden bei der Kollision verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

A der Einmündung der Kreisstraße DLG 30 auf die Staatsstraße 2028 kam es am Freitag, gegen 12 Uhr, zu einem Unfall. Ein 26-Jähriger hatte dabei die Vorfahrt einer 32-jährigen Fahrerin übersehen und war mit dieser zusammengestoßen. Dabei wurden die beiden beteiligten Fahrzeuge erheblich beschädigt, der 26-Jährige erlitt dabei der Polizei zufolge mittelschwere Verletzungen und musste mit einem hinzugerufenen Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Augsburg geflogen werden.

Die 32-Jährige habe demnach leichte bis mittelschwere Verletzungen erlitten und wurde ebenfalls in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße von Eppisburg in Richtung Binswangen gesperrt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X