Region: Dillingen|Wertingen

Kampf der PS-Giganten: Tractor Pulling in Holzheim

Am 21. und 22. Mai treten beim Tractor Pulling in Holzheim wieder wahre PS-Giganten gegeneinander an.

Gewaltige Maschinen zeigen am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Mai, in Holzheim, wie viel Kraft in ihnen steckt: Das Tractor Pulling am „Mega Power Weekend“ demonstriert beeindruckende Technik – und macht obendrein noch jede Menge Spaß.

Hinter der Veranstaltung steht der SDTPC, der Süddeutsche Tractor Pulling Club, ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Tractor Pulling im süddeutschen Raum zu fördern.

Mit Tractor Pulling, zu deutsch „Traktorschleppen“, ist ein sehr spezieller Motorsport bezeichnet. Traktoren müssen den sogenannten Bremswagen, einen mit Gewichten beladenen Wagen, schleppen – und das möglichst weit. Wie beim Boxen sind dabei die Traktoren in verschiedene Gewichtsklassen eingeteilt, um die Leistungen miteinander vergleichen zu können. In Holzheim reicht die Bandbreite von 600 Kilogramm bis zu 13 Tonnen.

Gezeigt wird etwa der deutsche Meisterschaftslauf in der Mini-Pullerklasse mit bis zu 2500 PS. In der Sportklasse 3,5 Tonnen und 4,5 Tonnen starten getunte Serienschlepper mit circa 700 PS. Weiterhin sehen die Besucher Standard-Pulling für jedermann, 3,5 / 4,5 / 6 / 8 / 10 und 13 Tonnen. Doch nicht nur im Gewicht unterscheiden sich die einzelnen Klassen. Ein detailliertes Regelwerk gibt vor, was und in welchem Umfang an den Traktoren verändert werden darf im Vergleich zum Serien-Modell.

CO2-neutral

Es kommt neben Alkohol ausschließlich hochreiner, CO2-neutraler Dieselkraftstoff zum Einsatz. Dieser klimaneutrale Dieselkraftstoff wird aus Bioabfällen hergestellt und ist schwefelfrei, schadstoffarm sowie biologisch abbaubar.

Das Tractor Pulling entstand in den 1940er Jahren in den USA aus dem auch heute noch betriebenen „Horse Pulling“, welches bis in das 19. Jahrhundert zurückgeht, wie der Verein Deutsche Trecker Treck Organisation auf seiner Internetseite berichtet. Nach der erfolgreichen Mechanisierung in der Landwirtschaft wollten die Bauern wissen, wer von ihnen den stärksten Traktor hat. Mehr Infos gibt es auf www.bremswagenteam.de. (staz/red)

Programm

Samstag:

11 Uhr Garden Pulling ohne Compact Diesel und freie Klasse 600 kg

12 Uhr Wiegen Standardklassen

13 Uhr Standard 3,5 t

14 Uhr Glühkopfklasse

14.15 Uhr Standard 4,5 t

15.45 Uhr Show Pull

16 Uhr Hobbysport 4,5 t

16.30 Uhr Standard 6 t

18 Uhr Standard 10 t

19.30 Uhr Sportklasse 3,5 t

20 Uhr Tauziehen – Mensch gegen Maschine, danach Party im Zelt

Sonntag:

ab 9 Uhr Wiegen

10 Uhr Standard 13 t

11 Uhr Compact Diesel + freie Klasse 600 kg

12 Uhr Hobbysport 6 t

12.30 Uhr Sportklasse 4,5 t

13.15 Uhr Mini 0,95 t

14 Uhr Super Sport 3,6 t

15 Uhr Standard 8 t

dazwischen Showläufe

Weitere Bilder

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X