Region: Landsberg

Fahrer von Sonne geblendet – 45.000 Euro Schaden

Weil er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, übersah ein 32-Jähriger den Wagen eines 52-jährigen Niedersachsen und stieß mit diesem zusammen. Es entstand ein Schaden von rund 45.000 Euro.

Ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg fuhr mit seinem Auto an der Anschlussstelle Igling/Kaufering von der B 17 ab, um anschließend nach links auf die Kreisstraße LL 22 in Richtung Kaufering abzubiegen. Aufgrund der tiefstehenden und blendenden Sonne übersah er laut Polizei beim Abbiegen den von links aus Kaufering kommenden Wagen eines 52-Jährigen aus Holzminden.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten und es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 45.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Igling war zur Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung eingebunden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X