Region: Oberbayern

Unbekannter will Neunjährige in Wagen locken

Eine Fahndung nach dem Mann sei ergebnislos verlaufen.

Ein bislang unbekannter Mann soll in Ingolstadt am Sonntag ein neunjähriges Mädchen angesprochen und dieses aufgefordert haben, in seinen Wagen zu steigen. Das Mädchen lief aber nach Hause und vertraute sich seiner Mutter an.

Im Bereich Grasinger Weg und Vogelweidestraße soll der Mann die Neunjährige am Sonntagvormittag angesprochen haben. Das Mädchen war dort mit ihrem Hund spazieren. Der Unbekannte, heißt es im Bericht der Polizei, sei auf das Mädchen zugegangen und habe es aufgefordert, in seinen Wagen zu steigen. Er soll dem Kind angeboten haben, es nach Hause zu bringen. "Die Schülerin verhielt sich richtig, lief weg und vertraute sich umgehend ihrer Mutter an", so die Polizei.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten sei ohne Ergebnis verlaufen. Nun werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/93430 zu melden.

Polizei rät dazu, Kinder bestmöglich vorzubereiten

Die Polizei rät in ihrer Mitteilung dazu, Kinder auf solche oder ähnliche Situationen bestmöglich vorzubereiten indem die Eltern:

- die Vertrauensbasis zu ihren Kindern stärken, damit sie sich trauen von heiklen Ereignissen zu Hause zu berichten.

- ihre Kinder immer wieder daran erinnern, dass sie ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis nicht mit Fremden mitgehen oder in ein fremdes Auto steigen dürfen.

- ihren Kindern beibringen, dass sie gegenüber Erwachsenen immer laut und deutlich „NEIN!“ sagen können und das auch dürfen.

- ihren Kindern klarmachen, dass sie nicht aus Höflichkeit mit Fremden sprechen müssen und auch keine Auskünfte zu geben brauchen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X