Region: Günzburg|Krumbach

16- und 17-Jähriger bei Kollision mit Traktor schwer verletzt

Zwei Jugendliche wurden bei einer Kollision am Dienstag zwischen Goldbach und Jettingen-Scheppach schwer verletzt.

Am Dienstagabend hat sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Goldbach und Jettingen-Scheppach ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktor ereignet. Dabei sind der 16-jährige Fahrer des Motorrads sowie sein 17-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun gegen den 18-jährigen Traktorfahrer.

Um 19.15 Uhr wollte der 16-jährige Fahrer des Motorrads laut Polizei das vor ihm fahrende Traktorgespann überholen. Der 18-jährige Fahrer des Traktors wollte zeitgleich nach links in einen Feldweg abbiegen und habe dabei, so die Polizei in ihrem Bericht, den überholenden 16-Jährigen missachtet. Durch die folgende Kollision stürzten der 16-jährige Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer und zogen sich beim schwere Verletzungen zu. Der 17-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Augsburg geflogen, der 16-jährige Fahrer mit dem Rettungswagen in die Uniklinik nach Ulm gebracht.

Die Ortsverbindungsstraße war insgesamt circa vier Stunden gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro. Gegen den Traktorfahrer laufe nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, heißt es abschließend vonseiten der Beamten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X