Region: Allgäu

25-Jähriger in Kempten bestohlen – Polizei sucht Zeugen

In Kempten wurde ein 25-Jähriger attackiert und bestohlen.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen eines Vorfalls vom Sonntag in Kempten. Zwei bisher unbekannte Täter sollen einen 25-Jährigen angegriffen und ihm seinen Geldbeutel gestohlen haben.

Im Hofgarten hat sich laut Polizei am Sonntag, 18. Juli, ein Überfall auf einen 25-jährigen Mann zugetragen. Der Mann sei eigenen Angaben zufolge nach Kempten gefahren, um dort neue Freunde zu finden. Im westlichen Teil des Hofgartens habe ihn gegen 19.15 Uhr ein junger Mann unerwartet von hinten in den Würgegriff genommen. Zeitgleich habe ihm ein weiterer zunächst den Geldbeutel aus der Hosentasche gezogen und dann das darin befindliche Geld an sich genommen.

Im Anschluss darauf ließen die beiden Täter vom Opfer ab. Der 25-Jährige sei unverletzt geblieben. Die Unbekannten wurden als etwa 1,65 und 1,80 Meter groß und circa 18 Jahre alt, mit braunem Teint und schwarzen Haaren, beschrieben.

Die Kemptener Kriminalpolizei bittet etwaige Zeugen unter der Rufnummer 0831/9909-0 oder unter der Mail-Adresse pp-sws.kempten.kpi[at]polizei.bayern[dot]de um Hinweise. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X