Region: Allgäu

Auto prallt gegen Baum – Fahrer wird leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 26-jähriger Fahrer am Mittwochmorgen bei Kempten. Mit leichten Verletzungen überstand er den heftigen Aufprall seines Wagens auf einen Baum (Symbolbild).

Zwischen Hochstraß und Bockarten bei Kempten ist es am Mittwochmorgen, gegen 9.55 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer glücklicherweise lediglich leicht verletzt wurde.

Der 26-jährige Fahrer kam laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Danach drehte sich der Wagen im nassen Bankett und prallte gegen einen Baum am Straßenrand. Das Fahrzeug schob sich bis auf 1,60 Meter Höhe auf den Baum, bis es wieder zurückrollte und zum Stehen kam. Der Fahrer wurde laut Angaben der Polizei leicht verletzt. Am Wagen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X