Region: Augsburger Land

Auto fängt Feuer: Tödlicher Unfall auf der B17 bei Königsbrunn

Zu einem tödlichen Unfall kam es Freitag auf der B17 bei Königsbrunn.

Ein 70-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist wohl am Freitag bei einem Unfall auf der B17 ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer mit einem Dacia in Richtung Augsburg unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstelle Königsbrunn Nord alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer zog daraufhin wohl schlagartig nach links, prallte gegen die Mittelschutzplanke, und wurde dadurch wieder nach rechts geschleudert. Dort kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Laut der Polizei fing das Fahrzeug umgehend Feuer und brannte komplett aus. Den Fahrer habe man zuvor nicht mehr bergen können. Die Beamten gehen aktuell davon aus, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 70-Jährigen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg handelt. Gewissheit könne jedoch erst eine Untersuchung des Leichnams durch die Rechtsmedizin geben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X