Region: Augsburger Land

Linie 3 in Königsbrunn: 16-Jähriger greift Jugendlichen in der Tram an

In einer Straßenbahn der Linie 3 auf Höhe der Donauwörther Straße ist es zu einem Angriff auf einen Jugendlichen gekommen.

In der Straßenbahnlinie 3 ist es am Mittwochabend zu einer Körperverletzung gekommen. Der jugendliche Täter soll einem 15-Jährigen "grundlos", wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt, ins Gesicht geschlagen und ihn angespuckt haben.

Gegen 19.30 Uhr kam es in der Straßenbahn der Linie 3 auf Höhe der Donauwörther Straße zu einem Angriff. Der Polizei zufolge soll sich ein 16-Jähriger "am äußeren Erscheinungsbild" eines 15-Jährigen gestört haben, woraufhin er diesem unvermittelt in das Gesicht geschlagen und ihn angespuckt habe. An der nächsten Haltstelle sei das Opfer mit seiner Begleitung aus der Tram geflüchtet, während der Täter weiter in Richtung Innenstadt fuhr. Laut Polizei war der Angreifer den Jugendlichen bekannt, weshalb er namentlich genannt werden konnte. Auch den Beamten sei er kein Unbekannter gewesen. Den 16-Jährigen erwarte nun eine weitere Strafanzeige. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X