Region: Augsburger Land

Sachbeschädigung durch Grafittis im Gewerbegebiet Königsbrunn

Der Schaden durch die Grafittis beträgt 800 Euro.

Auf einen Stromkasten, auf Tonnenhäuschen und sogar auf Wände von Wohn- und Geschäftshäusern im Gewerbegebiet Nord in Königsbrunn haben Sprayer Schriftzüge hinterlassen.
Die Werke in brauner Farbe sind in der Nacht zum 16. April in den Bereichen Nibelungen- und Wiedemannstraße entstanden. Laut Polizei haben die Täter einen Schaden von rund 800 Euro verursacht.

Hinweise erbeten

Die Täter sind unbekannt und die Polizeiinspektion Bobingen erbittet Hinweise unter Telefon 08234/9606 - 0.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X