Region: Augsburger Land

Zwei Fußgängerinnen von Auto erfasst

Auch die Autofahrerin musste am Unfallort ärztlich versorgt werden, "da sie von dem Unfall sichtlich geschockt war".

Eine Fahrerin hat am Mittwochmorgen in Königsbrunn zwei Fußgängerinnen übersehen und diese mit ihrem Wagen erfasst.

Laut Polizei war es etwa 7.25 Uhr, als eine 18-Jährige mit ihrem Wagen von der Rosenstraße kommend nach links in die Blumenallee einbog. "Dabei übersah sie zwei Fußgängerinnen im Alter von 35 und 45 Jahren, die gerade die Blumenallee überquerten. Der Wagen erfasste die beiden Frauen, welche dadurch zum Glück nur leichtere Verletzungen an den Beinen sowie eine Kopfplatzwunde davontrugen", berichtet die Polizei.

Die beiden Verletzten wurden erstversorgt und dann in die Wertachklinik nach Bobingen gebracht. Auch die junge Fahrerin sei laut Polizei kurz vor Ort medizinisch betreut worden, "da sie von dem Unfall sichtlich geschockt war", wie es im Bericht der Polizei heißt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X