Region: Augsburger Land

Eröffnung der Ausstellung „Königsbrunn – städtische Blühstreifen und ihre Bewohner“

Es war nur eine kleine Gruppe, die zum Pressetermin anlässlich der heute eröffneten Ausstellung zusammenkommen konnte. Neben Bürgermeister Franz Feigl, waren Stadtrat Alwin Jung und Stefanie Detke, Leiterin des städtischen Betriebshofs, ins Kulturbüro gekommen, um die Ausstellung, die dem Engagement des Umweltkompetenzteams der Stadt zu verdanken ist, zu eröffnen. Dieses hat in den letzten Jahren viele Aktionen und Maßnahmen zum Umweltschutz in Königsbrunn initiiert. Die städtischen Blühstreifen werden ebenfalls von diesem Team, das aus verschiedenen Expert*innen aus Politik, Stadt, Umweltbildung und Landschaftspflege besteht, begleitet und vom städtischen Betriebshof angelegt und gepflegt.

In den Schaufenstern des Kulturbüros wird seit dem 15.4.2021 ein kleiner Teil der Bilder aus dem Fundus von Stefanie Detke, zusammen mit vielen Informationen gezeigt.  Sie hat die angelegten Blühstreifen mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna, detailliert fotografiert. Zeitgleich stellt die Stadtbücherei in ihrem Schaufenster zum Thema passende Medien für Groß und Klein aus.

Stadtrat Alwin Jung, der als Referent für Umwelt, Natur, Klima und Energie die Ausstellung mitinitiiert hat, informierte zur Ausstellungseröffnung auch über geplante Führungen durch die Blühstreifen, bei denen Experten aus Naturmuseum und dem Landschaftspflegeverband mit vielen Hintergrundinformationen über das Leben in den Blüten berichten.

Die Ausstellung endet, soweit es die Corona-Pandemie zulässt, mit einer Finissage am Blühstreifen an der Römerallee am Montag, den 7.6.2021 um 18.00 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort beim Kulturbüro Königsbrunn unter Tel. 08231 / 606 260 oder kulturbuero@koenigsbrunn.de möglich. 

 

Schaufenster-Ausstellung vom 15.04. – 11.06.2021

Kulturbüro Königsbrunn, Marktplatz 9 und Stadtbücherei, Schwabenstraße 43

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X