Region: Augsburger Land

Bayernpokalfinale: TSC dancepoint Königsbrunn gelingt Titel-Hattrick

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Vereins-Bayernpokal Hattrick - bei über 60 teilnehmenden Tanzsportvereinen

Der TSC dancepoint setzt seine Siegesserie fort. Zum 3. Mal in Folge gelang es den Tanzpaaren des Clubs, den Vereins-Bayernpokal in der Kategorie Standard/Latein Senioren nach Königsbrunn zu holen. Durch eine tolle Teamleistung war es möglich, dass der TSC dancepoint erneut zum besten Verein in dieser Turnierserie gekürt wurde.

Der Tanzsport-Wettbewerb „Bayernpokal“ wird jährlich vom Landes-Tanzsportverband Bayern e.V. (LTVB) ausgetragen. Es finden über das Jahr verteilt bayernweit mehrere Tanzturniere statt. Durch Platzierungen ertanzte Punkte werden gesammelt und beim letzten Turnier, dem Bayernpokalfinale, werden jeweils pro Gewinnerpaar in der jeweiligen Kategorie und auch in der Vereinswertung Pokale und Preise vergeben.

Bayernpokalfinale in Fürth am 1. Adventswochenende
Dieses Jahr fand das LTVB-Bayernpokalfinale der Senioren 2020/2021 an dem Wochenende vom 27./28. November 2021 in Fürth statt. Der erste Turniertag wurde am Samstag bei der Tanzsportgemeinschaft Fürth ausgetragen, der zweite Turniertag am Sonntag, beim TanzSportClub Rot-Gold-Casino Nürnberg. Bereits mit einem Punktevorsprung sind die Tanzpaare des Vereins voller Hoffnung und Ehrgeiz, noch die letzten Punkte für den Vereins-Bayernpokal zu sammeln, zum Finale nach Fürth angereist.

Titel-Hattrick für den TSC dancepoint e.V. als Vereinssieger beim Bayernpokal
Die Turnierpaare zeigten eine beachtliche Leistung mit dem Ergebnis von 9 Medaillenplätzen, und somit landeten weitere zusätzliche wichtige Punkte auf dem Konto des TSC dancepoint. Belohnt wurde der gemeinsame Einsatz am Sonntagnachmittag mit dem Bayernpokal in der Vereinswertung, den Sportwart Stefan Fischer voller Freude entgegennahm.

Bereits 2018 und 2019 wurden die Vereins-Bayernpokale nach Königsbrunn geholt, die im Foyer des Clubheims des TSC dancepoint in einer Vitrine ihren Platz gefunden haben. Im Jahr 2020 konnten Corona-bedingt viele Turniere nicht stattfinden, deshalb wurde die Bayernpokalvergabe letztes Jahr ausgesetzt. So war der Sieg in 2021 der dritte Sieg in Folge für den TSC dancepoint bei diesem Wettbewerb, in einem Feld von über 60 teilnehmenden Tanzsportvereinen.

Über die erneut erfolgreiche Titelverteidigung in der Vereinswertung haben sich nicht nur die Tanzpaare ganz besonders gefreut, sondern auch die dancepoint Fangemeinde, die Trainer und die Offiziellen des TSC dancepoint Königsbrunn. Alle sind stolz, Teil einer so tollen Gemeinschaft zu sein. Als Team zu gewinnen, und dann auch noch mehrmals in Folge, ist doch etwas ganz außergewöhnliches und für den gesamten Verein wahrlich ein Grund zum Jubeln. Nun heißt es für das Jahr 2022 „Projekt Titelverteidigung“.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X