Region: Augsburger Land

Geschenke für die Bewohner des AWO Seniorenheims

Profilbild vonLeserReporter Brigitte Holz aus Königsbrunn
Pandemiebedingt in kleiner Runde und ohne Weihnachtsfeier übergeben Brigitte Holz und Elisabeth Rathmann vom Hilfsfonds Königsbrunn Geschenke an AWO Heimbewohner.

Kurz vor Weihnachten besuchten die 1. Vorsitzende Brigitte Holz und Schriftführerin Elisabeth Rathmann vom Hilfsfonds Königsbrunn das AWO Seniorenheim.

Wie jedes Jahr überbrachten sie Geschenke, diesmal in Form von Bargeld, an bedürftige Bewohner des Seniorenheimes. Pandemiebedingt musste die traditionelle, kleine Weihnachtsfeier zusammen mit den Bewohnern dieses Jahr wiederholt ausfallen. Stellvertretend nahmen zwei Bewohner des AWO Seniorenheims die Geschenke in Empfang. Die Freude über die persönliche Geschenkübergabe in kleiner Runde war auf beiden Seiten groß.

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind mit ca. 44 Prozent mehr Hilfeleistungen als in den Vorjahren auch im Hilfsfonds zu spüren. Dass wir trotzdem seit vielen Jahren diese regelmäßigen Aktionen und Hilfeleistungen für die Seniorenheime und Königsbrunner Tafel aufrechterhalten können, haben wir großzügigen Spendern zu verdanken. Die meisten Spenden kommen dabei von Königsbrunner Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen. So bleibt die Hilfe von Königsbrunnern in Königsbrunn.“, erläutert Brigitte Holz die aktuelle Situation im Hilfsfonds Königsbrunn.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X