Region: Augsburger Land

Große MatriX Radl-Benefizaktion "Kurbeln für Kohle" – Wir brauchen dich !

Profilbild vonLeserReporter Helga Mohm aus Königsbrunn

Panoramaverglasung an der Jugendfreizeiteinrichtung MatriX für die Benefizaktion "Kurbeln für Kohle" kreativ bemalt

Mit dem Slogan "Kurbeln für Kohle" geht das Königsbrunner MatriX-Team mit einer sportlichen Benefizaktion an den Start. Sie wollen mit Unterstützung vieler Teilnehmer in sechs Wochen 1500 Kilometer radeln. Dafür hat Geschäftsführer Christian Kunzi vom Königsbrunner Fitnessstudio Fitz Fitness ein professionelles Fahrradergometer zur Verfügung gestellt. Das Sportgerät steht indoor, in einem Pavillon vor der großen Panoramaverglasung der Jugendfreizeiteinrichtung MatriX die extra für die Aktion kreativ bemalt wurde. Schon das zieht viele Blicke der vorbeilaufenden Spaziergänger an. Beim genauen Hinschauen können Zuschauer ab Montag, 8. Februar die ersten aktiven Benefizradler beobachten oder auch anfeuern. Schön wäre es, wenn die "live Sporteinheit" weitere Teilnehmer animiert. Pro geradeltem Kilometer wird 1 Euro für den guten Zweck gespendet. Der Erlös geht komplett an die engagierten Jugendlichen beim Jugendrotkreuz Königsbrunn.

 

Homescooling, Zocken, Chatten ... junge Menschen verbringen derzeit viel Zeit vor dem Bildschirm und verdrücken nebenbei auch noch jede Menge Chips und Süßigkeiten. Fitnessstudios, Sportvereine sind geschlossen, Mannschaftssport ist verboten. Individualsport wie Spazierengehen, Joggen oder Radfahren ist keine adäquate Alternative für junge Menschen. MatriX-Chef Ralf Engelstätter und sein Team will vor allem Kinder und Jugendliche zum Mitmachen animieren, ihnen einen sportlichen Anreiz bieten bei der man auch an Grenzen gehen kann, und ihnen zumindest den Gedanken mitgeben, dass sie Teil einer großen Aktion sind. "Wir sind echt überrascht wie viele Anmeldungen schon eingegangen sind" so Streetworker Michael Rothmund. Mitmachen ist für jede Altersklasse möglich. Es müssen jedoch mindestens 5 km geradelt werden. Teilnehmer erhalten nach ihrer "Sporteinheit" sogar ein kleines Überraschungs-Package. Das Hygienekonzept erlaubt jedoch nur eine Teilnahme mit Anmeldung. Dies erfolgt mit Angabe des Zeitfensters unter info@diematrix.de, auf Instagram matrixkoenigsbrunn oder ganz einfach telefonisch unter 08231 9576060.

Finale und Endspurt ist am Freitag, 19. März um 16 Uhr.

Also, los geht's. Seid mit dabei im MatriX und tretet in die Pedale für den guten Zweck.

 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X