Region: Augsburger Land

Königsbrunner Polizei-Judoka wieder in Italien

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Das Foto zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihren neuen Graduierungen: Von links: Anna Märkert, Marlen Schamberger, Matthias Anselm, Daniel Schreiber, Benjamin Lorenz, Emily Leitermeier

Ein weiteres Highlight wurde den Judoka vom Polizeisportverein Königsbrunn in der Herbstferienwoche geboten. Das schon traditionelle Trainingslager in Monzambano und Mozzecane konnte auch dieses Jahr realisiert werden. Neben vielen Stunden auf der Judomatte und einer Gürtelprüfung stand auch Kultur auf dem Programm. So wurden Verona, Borghetto und die Felsenkirche Madonna della Corona mit in das Programm aufgenommen.

 

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X