Region: Augsburger Land

Mode-Schnäppchen ab 50 Cent - Lagerverkauf der Rot-Kreuz-Lädle

StaZ-Reporter Claudia Wohlhüter
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Günstig shoppen und dabei Gutes tun beim Lagerverkauf der Rot-Kreuz-Lädle.

Am Samstag, 1. Februar, findet von 10 bis 14 Uhr ein Lagerverkauf der Rot-Kreuz-Lädle im BRK-Kleiderlager Königsbrunn, Germanenstraße 2, statt. Mäntel, Hosen, Taschen, Kleider – alle Artikel werden für einen Schnäppchen-Preis zwischen 0,50 Cent und zwei Euro verkauft.

Die Rot-Kreuz-Lädle des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt, stehen für Nachhaltigkeit und sozialen Zusammenhalt. Mit Kleidern, die den einen nicht mehr passen oder gefallen, können sich andere günstig, modisch und ressourcenschonend einkleiden. Auch Spenden von Bekleidungshäusern werden immer häufiger in den Sozialläden abgegeben. Mit dem Erlös aus dem Verkauf wird die ehrenamtliche Arbeit des BRK Augsburg unterstützt.

Mehr Infos zu den Rot-Kreuz-Lädle im Internet unter https://www.brk-laedle.de/

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X