Region: Augsburger Land

VOX CORONA wirbt mit offener Chorprobe um neue Sänger

Profilbild von
StaZ-Reporter Irene Henkel aus Königsbrunn
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
VOX CORONA wirkte beim Serenadenabend mit.

Mit einer offenen Chorprobe  will der gemischte Chor VOX CORONA neue Sängerinnen und Sänger ansprechen. Interessierte können dazu am Montag, 10. Oktober, um 19 Uhr in die Aula der Mittelschule in der Römerallée kommen. VOX CORONA heißt jeden willkommen, der Freude am Singen hat und etwas Musikalität mitbringt.

Chorleiter Carl-Christian Küchler, Vorsitzender Christian Scharrer und Sängervorstand Albrecht Wild laden alle, die gerne in einem guten Chor singen möchten, herzlich ein, sich zu trauen und mitzumachen. Jetzt ist der passende Zeitpunkt, um bei VOX CORONA  einzusteigen, sowohl ins Repertoire, denn es werden Lieder fürs Adventskonzert (18. Dezember) eingeübt, als auch in eine harmonische Gemeinschaft, die mit ihrem Chorleiter das Singen zu großer Freude werden lässt.

Wer gerne im Chor singen, sich aber nicht binden möchte, kann auch nur bei einem Projekt mitwirken. Weitere Informationen über VOX CORONA finden sich auf der Website des Chores unter www.voxcorona.de.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X