Region: Augsburger Land

Leichtathletik Kreismeisterschaften in Schwabmünchen U 16/ U 14

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Andreas Kühnel und Sebastian Wachtler auf dem Treppchen Bei den diesjährigen in Schwabmünchen stattfindenden Kreismeisterschaften der Leichtathletik gingen die beiden Nachwuchsathleten des TSV Königsbrunn Andreas Kühnel (15) und Sebastian Wachtler (14) an den Start. Beide Jungen starteten in den Einzeldisziplinen 100m, 80m-Hürden und Weitsprung.
Andreas Kühnel zeigte sich hier in einer großartigen Verfassung und erreichte in allen Disziplinen neue Bestleistungen und 3 mal den Kreismeistertitel. Bereits eine Woche zuvor lief Andreas bei den Bay..Block-Meisterschaften bayerische Jahresbestleistung über die 80m Hürden in 11,12 s. Doch nun setzte er noch eins drauf und flog in 10,98 s über die Ziellinie. 100m lief er in starken 11,86 s und im Weitsprung landete er bei 6,17 m.

Sebastian Wachtler konnte sein Leistungspotenzial nicht ganz ausschöpfen, um an seine letzten Bestmarken anzuknüpfen. Dennoch gelang ihm der Sprung aufs Treppchen und er belegte Platz 2 im Hürdenlauf mit 13,73 s und Platz 3 im Weitsprung mit 4,80 m. Im 100m-Lauf kam er mit 13,76 s auf Platz 5.

Zusätzlich starteten beide Athleten gemeinsam mit zwei Schwabmünchener Läufern als Lechfeld-Sprinter I in der 4x100m Staffel. Mit einer Zeit von 48,28 s verfehlten sie denkbar knapp die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X