Region: Augsburger Land

Proklamation der Schützenkönige in Königsbrunn bei der Weihnachtsfeier

Profilbild von
StaZ-Reporter Markus Gebele aus Königsbrunn
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Ein volles Programm hatten die Brunnenschützen bei ihrer Weihnachtsfeier die nach zwei Jahren Pause wieder stattfand. So standen neben zahlreichen Ehrungen, Preisverleihungen, auch der Besuch des Nikolaus und die Proklamation der Schützenkönige für 2023 auf der Tagesordnung.

Die Schützenkönigin wurde Petra Wien mit einem 50,0 Teiler, Schützenkönig mit einem 3,0 Teiler Albert Bauer und Jugendkönig für das kommende Jahr ist nun Fabian Simmmerlein der mit einem 65,2 Teiler gewann.

Folgende Mitglieder wurde für ihre treue Mitarbeit geehrt: Bettina Gebele und Patrick Schmid

Die BSSB Verdienstnadel in Silber erhielten Gerhard Kienle und Christian Moder

Mit dem Protektoratsabzeichen seiner Königlichen Hoheit Franz von Bayernwurden Günter Lindhammer und Rudolf Schubert ausgezeichnet.

Auch bei der Ehrung der langjährigen Mitglieder gibt es erfreuliches zu vermelden:

70 Jahre: Rudolf Luger

60 Jahre: Hermine John

40 Jahre: Hannelore und Thomas Burger, Gisela Mieslinger, Ursula und Günter Lindhammer

10 Jahre: Rudolf Schubert, Patrick Schmid und Alexandra Wolf

Auch der Nikolaus stattete den Schützen wieder einen Besuch ab und lobte den Zusammenhalt und das Engagement der Schützen, er übergab Geschenktütchen an die Jugendschützen und dankte den vielen fleißigen Helfen im Hintergrund.

Des Weiteren wurden auch noch die Preisterteilungen für das Weihnachtsschießen der Luftpistolen-, Jugend- und Auflageschütze durchgeführt, ebenso für das vereinsinterne Preisschießen der Auflageschützen.

Nachdem der offizielle Teil beendet war, klang die Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Schützenheim mit toller Stimmung aus.

Die Brunnenschützen wünschen allen Freunden und Schützen alles Gute für das Jahr 2023!

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X