Region: Augsburger Land

Weihnachtsfeier und Königsproklamation bei den Schützen

Profilbild vonLeserReporter Markus Gebele aus Königsbrunn

Kurz vor Weihnachten fand im Schützenheim die Weihnachtsfeier der Schützen und auch die Königsproklamation statt, erfreulicherweise fanden sich mit dem 1. Bürgermeister Franz Feigl, der 2. Bürgermeisterin Barbara Jaser und Helmut Schuler auch Vertreter der Stadt Königsbrunn ein.
Nach einem hervorragenden Essen und einem Gedicht von Hannelore Burger stand das erste Highlight auf dem Programm. Überraschend hatte der hl. Nikolaus seinen Besuch angekündigt. Er hat nach einer kurzen Ansprache einige Mitglieder für Ihre Hilfe im Verein, bzw. die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften gelobt, ebenso bekamen die Kinder kleine Nikolaustüten von ihm.
Im Anschluss daran nahmen der 1. Bürgermeister Franz Feigl und die 2. Bürgermeisterin Barbara Jaser Mitgliederehrungen vor.
Geehrt wurden: 40 Jahre Mitglied im Verein, im Bayr. Sportschützenbund und Dt. Schützenbund: Rudi Mieslinger und
Eva Bauer 25 Jahre Mitglied im Verein, im Bayr. Sportschützenbund und Dt. Schützenbund: Erich Richter Verdienstnadel in Silber des Bayr. Sportschützenbund: Eva Bauer Ehrennadel „Für treue Mitarbeit“ des Schützenbezirk Schwaben: Marianne Lehmeyer,
Otto Andraschko,
Jürgen Eißner,
Thomas Bors,
Markus Schmid,
Markus Gebele
Nach den Ehrungen hielt Bürgermeister Feigl eine Ansprache, in welcher er die Vereinsarbeit lobte und den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz im Verein dankte. Der 1. Schützenmeister Günter Lindhammer danke dem Bürgermeister hingegen stellvertretend für den Stadtrat, der in einer seiner letzten Sitzungen den Zuschuss für ein neues Lichtgewehr einstimmig bewilligte.
Kurz darauf folgte auch schon der Höhepunkt des Abends, die Königsproklamation.
Neuer Schützenkönig wurde Sascha Bors, mit einem 36,7 Teiler vor Anton Kurz (61,4) und Otto Andraschko (74,7)
Bei den Damen gewann Eva Bauer mit 35,4 vor der Jungschützin Diana Kuchenbauer (11,8) und Hannelore Burger (142,3)
Den Titel des Jugendschützenkönigs sicherte sich Martin Eisenburger mit einem hervorragenden 27,8 Teiler knapp vor Sarah Skipiol (28,4) und Jamie Dusch (89,2).
Auch fand noch die Preisverleihung des traditionellen Weihnachtsschießens statt.
Nach dem offiziellen Teil fand noch ein gemütliches Beisammen sein statt.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X