Region: Günzburg|Krumbach

Geschenke der Natur - Konsum aus dem Garten

Die Natur-Aktionstage im Kreislehrgarten Krumbach sind seit Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungsprogrammes.

Natur-Aktionstage für Kinder und Jugendliche im Juni und September im Kreislehrgarten Krumbach

Kinder und Jugendliche sind zu Natur-Aktionstagen in den Kreislehrgarten Krumbach eingeladen, denn der Garten ist eine wahre Schatzkiste. Hirtentäschel, Giersch, Löwenzahn und Gänseblümchen stehen wachsen dort und es ist an der Zeit, die Wildkräuter zu entdecken.

Kinder und Jugendliche können zum Aktionstag „Konsum aus dem Garten – Geschenke der Natur“ am Freitag, 4. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr und Samstag, 5. Juni, von 9.30 bis 12.30 Uhr angemeldet werden. Das Programm ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren.

Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen sollten gartentaugliche Kleidung, geeignetes Schuhwerk und Kopfbedeckung tragen sowie gute Laune mitbringen.

Für September sind „Die Beeren sind los“ geplant. Himbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren kennt jedes Kind. Aber wer kennt auch die essbaren Heckenfrüchte? Wie sieht es mit Kornelkirschen, Holunderbeeren oder Vogelbeeren aus? Diese Geschenke der Natur sollen im Rahmen des Natur-Aktionstages „Die Beeren sind los“ genau unter die Lupe genommen werden. Nachdem gemeinsam Beeren gesammelt wurden, soll daraus eine leckere Marmelade gekocht werden. Kinder ab sechs Jahre sowie Jugendliche können zu diesem Aktionstag entweder für Freitag, 24. September (14.30 bis 17.30 Uhr) oder Samstag, 25. September (9.30 bis 12.30 Uhr) angemeldet werden. Es wird ein Kostenbeitrag von zwei Euro erhoben.

Eine Teilnahme an beiden Aktionstagen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldungen nimmt die Kreisfachberatung für Gartenkultur im Landratsamt Günzburg unter Telefon 08221/95-752 oder -753 gerne entgegen. Betreuerinnen der Beeren-Aktionstage sind Sabine Schmidberger und Jutta Reiter. Der Zutritt zum Schulungsgebäude ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung möglich. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X