Region: Augsburger Land

B300: Frontalkollision bei Reitenbuch

Die 72-jährige Beifahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Bobingen gebracht.

Auf der B300 sind am Dienstagmorgen zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Eine Fahrerin hat beim Überholen eines Lastwagens laut Polizei den Gegenverkehr übersehen.

Eine 38-jährige Opel-Fahrerin war am Dienstag, kurz nach 9 Uhr, auf der B 300 von Ustersbach in Richtung Augsburg unterwegs, als sie bei Reitenbuch einen Lastwagen überholen wollte. Als sie zum Überholen ansetzte, übersah sie jedoch einen entgegenkommenden 78-jährigen Fahrer mit seinem Auto.

Der Fahrer habe noch etwas nach rechts ausweichen können, so dass es nur zu einer frontalen Kollision der jeweils vorderen linken Fahrzeugseiten kam. Die Fahrerin blieb bei der Kollision unverletzt. Der ihr entgegenkommende Fahrer und seine 72-jährige Beifahrerin wurden jedoch leicht verletzt, sie erlitten ein Schleudertrauma. Vorsorglich wurde die Beifahrerin ins Bobinger Krankenhaus eingeliefert. Der verursachte Sachschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf insgesamt etwa 4.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X