Region: Augsburger Land

Kopf eingeklemmt: Mitarbeiter bei Betriebsunfall in Kutzenhausen verletzt

Bei einem Arbeitsunfall hatte ein 32-Jähriger am Dienstag Glück im Unglück. Obwohl er mit dem Kopf eingeklemmt wurde, ist er bei dem Unfall nur leicht verletzt worden.

Ein 32-Jähriger hat sich am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in Kutzenhausen am Kopf verletzt.

Ein 32-jähriger Mann arbeitete am Dienstagmorgen, gegen 9.30 Uhr, an einer Palettensortiermaschine in einer Firma an der Augsburger Straße in Kutzenhausen. Der Polizei zufolge geriet er dabei in einem unachtsamen Moment mit seinem Kopf zwischen die Paletten und die Maschine. Dabei wurde er mit dem Kopf kurz eingeklemmt, habe sich aber wieder selbst befreien können.

Seine laut Polizei leichten Verletzungen, mit einem Cut am rechten Auge, konnten von den Rettungssanitätern ambulant vor Ort behandelt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X