Region: Augsburger Land

Verkehrsunfall mit einer Verletzten in Rommelsried

Ein Verkehrsunfall ereignete sich in der Ortsmitte von Rommelsried.

Eine Vorfahrtmissachtung hat einen Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person verursacht. Laut der Polizei hat sich der Vorfall am Mittwochmorgen, gegen 7 Uhr ereignet. In der Ortsmitte von Rommelsried kreuzen sich die beiden Kreisstraßen A1 und A2. An dieser Stelle stieß eine 32-jährige Opel-Fahrerin mit einer 29-jährigen Skoda-Fahrerin zusammen. Die Unfallverursacherin erlitt keine Verletzungen, jedoch brachte der Rettungsdient die Skoda-Fahrerin wegen leichter Verletzungen ins Krankenhaus. Neben den körperlichen Verletzungen, entstand ein Gesamtschaden von 7500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X