Region: Augsburger Land

Dr. Mehring: „Lesen ist Kino im Kopf“

LeserReporter Team Fabi aus Meitingen
Dr. Fabian Mehring beim Besuch in der Bücherei von Kutzenhausen (v.l.n.r.: Christine Walther, Dirk Pelzeter, Dr. Fabian Mehring, Andreas Weißenbrunner)

Bundesweiter Vorlesetag: FW-Spitzenpolitiker zu Gast an der Grundschule Kutzenhausen

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages lud Kutzenhausens Bürgermeister Andreas Weißenbrunner den Parlamentarischen Geschäftsführer der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, Dr. Fabian Mehring, ein, Kindern in der örtlichen Grundschulschule vorzulesen. Die besondere Einladung nahm der Politiker sofort an und hatte sichtlich Freude am gemeinsamen Vormittag mit den Drittklässlern aus den Stauden.

Zuvor besuchten Dr. Mehring und Bürgermeister Weißenbrunner gemeinsam die von Kommune und Kirche getragene Gemeindebibliothek und zeigten sich begeistert vom ehrenamtlichen Engagement des Büchereiteams unter der Leitung von Dirk Pelzeter.

Als Lesepate in der Grundschule fand Mehring in den Schülern der dritten Klasse ein begeisterungsfähiges Publikum, das der Geschichte von Phillip und Anne aus der Buchreihe „Das geheime Baumhaus“ aufmerksam lauschte und durch Mehring immer wieder aktiv in die Geschichte miteinbezogen. „Die Politiker im Landtag hören selten so gut zu und machen meistens nur halb so begeistert mit wie ihr“, scherzte der FW-Spitzenpolitiker und freute sich am „schönsten Termin einer anstrengenden Woche“.

Weiter betont Mehring die Bedeutung des bundesweiten Vorlesetags, der nicht nur an Schulen sondern auch in Museen, Zoos oder sogar Fußgängerzonen stattfindet. „Anderen Menschen Geschichten vorzulesen ist in unserem digitalen Zeitalter leider nicht mehr alltäglich. Dabei ist Lesen Kino im Kopf, weshalb das Vorlesen spannender Geschichten ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis sein kann – wie heute bei uns in Kutzenhausen“, so Mehring. Auf die Frage eines begeisterten Grundschülers, ob er im nächsten Jahr wiederkommen könne, sagte Mehring spontan zu gerne wieder mit von der Partie zu sein: „Der Vormittag mit euch hat mir nämlich großen Spaß gemacht“, freute sich der Landtagsabgeordnete.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X